Skip to Content Skip to Navigation

Ein aufgeräumter Schreibtisch sorgt für einen aufgeräumten Geist.

Das neue Jahr hat begonnen – ein frischer Start und die optimale Zeit, um Ihre Arbeitsumgebung zu erneuern und zu organisieren. Hier ist unser Leitfaden, mit dem Sie produktiver und effizienter bei der Arbeit sein können.

Schritt 1: Aufräumen

Ein überladener Schreibtisch ist ein Zeichen für einen Kopf voller Gedanken.
Räumen Sie Ihren Schreibtisch also zuallererst vollständig auf und sortieren Sie Ihren Papierkram. Archivieren Sie Dokumente, die aufbewahrt werden müssen, aber nicht regelmäßig benötigt werden und legen Sie die restlichen Unterlagen in Ordnern ab.
Unser umfangreiches Sortiment dazu finden Sie in unserem Online-Shop für "Ablage und Archivierung"
Angebote zum Thema "Ablage- und Archivierung"

Aktenvernichter sind absolut praktisch, um vertraulichen Papierkram zu vernichten. Aber auch USB-Sticks und Speichermedien sorgen für mehr Platz auf Ihrem PC.
Produkte ansehen ›

Wenn Kabel Ihren Arbeitsplatz vollständig einnehmen, dann ist unser Sortiment an Kabelsortierern die perfekte Lösung.
Produkte anzeigen ›

Schritt 2: Den Arbeitsplatz auffrischen

Wussten Sie, dass der durchschnittliche Büroschreibtisch 400-mal schmutziger ist als eine durchschnittliche Toilettenbrille?* Dies sollte Sie genug Motivation sein, um sofort mit der Reinigung Ihres Arbeitsplatzes zu starten! Unser Tipp dazu: Nehmen Sie sich fünf Minuten am Ende jedes Arbeitstages, um schnell über Ihren Schreibtisch zu wischen. So bleibt dieser so bakterienfrei wie möglich.
Allzweckreiniger kaufen ›

Verwenden Sie einmal wöchentlich PC-Reinigungsmittel zur gründlicheren Reinigung Ihrer Tastatur, Maus und Ihrem Bildschirm.
Produkte für PC-Reinigung kaufen ›

Ein Handdesinfektionsmittel auf Ihrem Schreibtisch ist ein absolutes Muss, um die mögliche Verbreitung von Keimen zu minimieren. Nicht vergessen: Viking hat auch viele Lufterfrischer im Sortiment.

Schritt 3: Sich organisieren

Der nächste Schritt für einen langfristig aufgeräumten Schreibtisch ist, Papiere und Akten nicht unkoordiniert zu stapeln – nutzen Sie elegante Ablagefächer und Stehsammler, um Ihre Dokumente aufzubewahren und zu organisieren.
Produkte ansehen ›

Halten Sie Ihren Arbeitsplatz mit Schreibtisch-Ordnungssystemen und Stifthaltern so sauber und ordentlich wie möglich. Halten Sie sich auch einen Vorrat an Notizblöcken, Umschlägen und Stiften, damit Sie solche grundlegenden Büro-Basics stets zur Hand haben.
Produkte anzeigen ›

Schritt 4: Die Sicht verbessern

Einen großen Teil unserer Arbeitswoche verbringen wir am Schreibtisch. Sorgen Sie also für etwas Farbe und peppen Sie das Büro mit attraktiven Schreibtisch-Accessoires und Wandmustern auf.
Super sticky notes sind perfekt geeignet als Erinnerungsnotiz und zur Platzersparnis.

Pflanzen verschönern die Arbeitsumgebung ebenfalls – sie senken bekanntermaßen Stress, reinigen die Luft, reduzieren Krankheiten und erhöhen die Kreativität.

Erhöhen Sie Ihren Komfort mit unseren ergonomischen Lösungen für den Schreibtisch. Diese helfen dabei, die durch das Arbeiten an PC und Laptop entstehenden Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich zu lindern.
Monitorstände ansehen ›

Genauso wichtig ist es, Ihren Screen zu schützen.
Blickschutzfilter kaufen ›

Schritt 5: Produktivität steigern

Personalisieren Sie Ihren Schreibtisch mit inspirierenden Zitaten oder persönlichen Fotos, Lieblingstassen und Schreibtischspielzeugen wie Stressbällen, womit Sie Ihrer Büroumgebung eine persönliche Note geben und somit für Ihr persönliches Wohlfühlbefinden sorgen.
Auch Pinnwände sind hilfreich für die eigene Organisation – nutzen Sie diese für Ihre Planung, Notizen, Erinnerungen und zur Zusammenarbeit.
Pinnwände und Flipchart-Papier ansehen ›

Versuchen Sie Ideen und kreative Einfälle, in Ordnern zu sammeln, damit Sie bei passender Gelegenheit Ideen zur Inspiration bereit haben. Etiketten helfen bei der Organisation und um Dinge leicht zu finden.

Schließlich ist die richtige Arbeitsumgebung enorm wichtig für das Wohlbefinden. Stellen Sie also sicher, dass viel natürliches Licht vorhanden ist und die Bürotemperatur genau richtig eingestellt ist (zwischen 22 und 25 Grad Celsius) – beide Elemente haben großen Einfluss auf die Konzentration.

*Quelle: http://news.bbc.co.uk/1/hi/7377002.stm

Hilfe & Feedback

Kundenservice

Klicken Sie hier und Sie erhalten Hilfe bei einer Vielzahl von Themen wie z.B. Konto, Bestellung und Lieferung.

Live Chat ›

Montag bis Freitag von
09:00 – 17:00 Uhr

Geben Sie uns Feedback

Teilen Sie Ihre Erfahrungen! Wir würden gerne Ihre Meinung hören.